Während des Tages sind die durch Wasch oder Spülmaschinen verursachten Geräusche grundsätzlich zumutbar. Während die einen Frischgegrilltes als Inbegriff geselliger Sommertage schätzen und Toleranz fordern, klagen die anderen über lästigen Qualm und unangenehmen Gestank, der ihnen ihrerseits den Aufenthalt im Garten oder auf dem Balkon vermiest. Während dieser Zeit sind alle Tätigkeiten verboten, die die Nachtruhe stören könnten. Wann gilt ein Schreiben als zugegangen? Wann ist eine Minderung gerechtfertigt und zu welchem Prozentsatz? Wann kann der Vermieter wegen Eigenbedarfs das Wohnungsmietverhältnis kündigen?

Wärmedämmung der Hausaußenfassade: Was muss die Begründung der Kündigung enthalten? was unter Lärm zu verstehen ist beziehungsweise wann der Nachbar laut sein darf) ist sehr unterschiedlich ausgeprägt. Waschen, auch nächtliches Duschen beziehungsweise Baden, gehört zu einem hygienischen Mindeststandard, der ohne weiteres normaler Lebensführung eines Mieters zugeordnet werden kann. Wäscheständer dürfen auf dem Balkon aufgestellt werden. Waschkeller Die Benutzung des Waschkellers ist zwischen 8 Uhr und 22 Uhr gestattet. Weigert sich der Vermieter, den Mangel zu beheben oder rührt er sich überhaupt nicht, kann der Mieter auf Mängelbeseitigung klagen. Weil Rauch und Geruch bei keinem Grill ganz vermeidbar und diese Immissionen grundsätzlich dazu geeignet seien, Mitmieter zu belästigen, ist ein generelles Grillverbot auf Balkonen von Mehrfamilienhäusern rechtens, um Streitigkeiten von vorneherein zu vermeiden.

Zu dieser Entscheidung kam das Amtsgericht, da laut Mietvertrag der Garten mitvermietet wurde. zu einer vorübergehenden Minderung der Miete (vom Mieterverein beraten lassen! Zu Geruchsbelästigung konkret habe ich jetzt auf die schnelle nichts gefunden, aber normalerweise muss der Vermieter über Mietmängel informiert werden und sie auch beseitigen. Zu welchem Termin muß die Miete gezahlt werden?

... ist jetzt für Sie da !
Home | Impressum
:: Rechtsrat - Streitfälle im Mietrecht



 
 
 
 
 

 
:: Hinweise:
- Allgemeine Hinweise
- Wie bereite ich ein Beratungsgespräch vor?
- Fair geht vor!
 
:: Info:

78 % der Gespräche sind kürzer als 10 Minuten:

 
:: Weitere Infos:
 

Mietkaution

Nebenkosten Kündigung im Mietrecht
Mietkaution

 
 
 
 

Will der Mieter seine Wohnung behindertengerecht ausbauen, kann der vermieter für die späteren Rückbaukosten eine zusätzliche Sicherheit verlangen. Will er vor Ablauf der jeweiligen zeitlichen Befristung ausziehen und das Mietverhältnis beenden, hat er nur folgende Möglichkeiten: Wir haben die wichtigsten Urteile zusammengestellt. Wir haben einige typische Urteile zusammengestellt: Wird den Mietern die Nutzung derartiger Gemeinschaftsräume verboten oder entzogen, kann eine Mietminderung zwischen zwei und fünf Prozent gerechtfertigt sein. Wird der Innenbereich einer Wohnanlage vertragsgemäß für Sport und Spiel von Kindern genutzt, müssen Mitmieter und Nachbarn die damit verbundene normale Lärmbelästigung dulden und können nicht etwa die Miete mindern. Wird der Mietvertrag von vorneherein für eine bestimmte Dauer geschlossen, dann liegt ein Zeitmietvertrag oder ein befristeter Mietvertrag vor. Wird er fristlos gekündigt, kann er nicht einwenden, die Kündigung sei für ihn unzumutbar. Wird Musik gespielt oder der Fernseher in einer Lautstärke betrieben, dass er außerhalb des Zimmers noch deutlich in der Nachbarwohnung wahrnehmbar ist, ist die Zimmerlautstärke sicherlich überschritten.

 
Sie gelten aber auch für die meisten alten Verträge, es sei denn, es ist ausdrücklich eine andere Kündigungsfrist vereinbart. Sie ist spätestens am 3. Sie ist Verhaltensmaßstab, schützt die im Objekt lebenden Parteien vor gegenseitiger Belästigung und spezifiziert die allgemeine Obhutspflicht des Mieters über die Mietsache. Sind die Feuchtigkeitsschäden durch Kondenswasser entstanden, ist es oftmals schwieriger den Schuldigen zu identifizieren. Sind die Mieter eines Mehrfamilienhauses nach dem Mietvertrag zur ausschließlichen Gartennutzung berechtigt und zur gärtnerischen Pflege verpflichtet, darf der Vermieter gegen ihren Willen keine Wäschespinne aufstellen. Sind Sie in Ihrer Wohnung Krach oder Lärm ausgesetzt? Sind Vermieter oder Verwalter in Notfällen nicht zu erreichen, kann der Mieter die Reparatur sofort selber in Auftrag geben. sind vier Fallgruppen zu unterscheiden: Sinnvoll ist es deshalb, die Kündigung mit Einwurfeinschreiben an den Vermieter zu senden. Umlage der Betriebskosten Mietminderung und erforderliche Mängelanzeige! Unabhängig hiervon muß der Vermieter, wenn er im Laufe des Mietverhältnisses die Miete auf die ortsübliche Vergleichsmiete anheben will und sich hierbei zum Beispiel auf Quadratmeterpreise des Mietspiegels stützt, immer von der wirklichen und tatsächlichen Wohnungsgröße ausgehen. Und dennoch kommt es genau darüber immer wieder zum Streit zwischen Mietern und Vermietern. Und genau der ist nach Ansicht der Hamburger Richter verletzt, wenn der Vermieter das Treppenhaus dreimal wöchentlich - auf Kosten der Mieter - reinigen lässt. Und im Fall einer Wohneigentumsanlage entschied das Landgericht Stuttgart wiederum, daß das Grillen als eine im Sommer gebräuchliche Art der Speisenzubereitung dreimal im Jahr erlaubt sei. Und in wieder anderen Fällen sind die Kinder scheinbar nur ein geeigneter Vorwand, um unbotmäßigen Mietern eins auszuwischen. Wenn aber der Samstag der dritte Werktag wäre, zählt er nicht mehr mit. Wenn der Auszug für den Mieter eine besondere soziale Härte darstellt, kann er der Kündigung auch widersprechen. Wenn der Empfänger grundlos die Annahme der Sendung verweigert, obwohl er mit einer rechtsgeschäftlichen Erklärung seines Vertragspartners rechnen musste, muss er sich so behandeln lassen, als sei die Erklärung zugegangen. wenn der Mieter seine Vertragspflichten schuldhaft nicht unerheblich verletzt hat, zum Beispiel Nichtzahlen der Miete, wiederholte Verletzung der Hausordnung nach Abmahnung (§ 573 Absatz 2 Nummer 1 BGB). wenn der Vermieter das Grundstück mit dem bestehenden Mietverhältnis nur mit Verlust verwerten kann Ist der Balkon oder die Terrasse reparaturbedürftig, muss der Vermieter die notwendigen Instandhaltungsmaßnahmen vornehmen, während der Mieter natürlich für die Reinigung zuständig ist. Wenn der Vermieter, so das Landgericht Kiel, Umlagen unter anderem für den Wäsche-trockner erhebt und diesen auch tatsächlich zur Verfügung stellt, dann sei der Wäsche-trockner auch Mietgegenstand. Wenn der/die MieterIn wiederholt gegen die Pflichten des Mietvertrages in nicht unerheblichem Maße verstößt, kann der/die VermieterIn unter Wahrung der Kündigungsfrist kündigen. Wenn ein Hund in der Nachbarschaft gelegentlich bellt, ist dies zumutbar.
Solche Klauseln sind unwirksam, wenn dem Mieter nicht in ausreichenden Umfang seitens des Vermieters Gelegenheit gegeben wird, in einem gemeinschaftlichen Waschkeller seine Wäsche zu waschen. Soll eine Markise installiert werden, muss der Vermieter allerdings um Erlaubnis gefragt werden. Sollte keine Einigung zwischen den Hausbewohnern über die Benutzungszeiten erfolgen, wird der Eigentümer (Verwalter) einen Waschplan” aufstellen. Sollten Sie einen derartigen Vertrag unterschrieben haben oder angeboten bekommen, können Sie getrost davon ausgehen, daß dieser Passus des Vertrages unwirksam ist. Soweit bereits Hunde im Mietshaus gehalten werden, braucht der Vermieter triftige Gründe, wenn er einen anderen anfragenden Mieter die Hundehaltung verbieten will. Soweit es für die Hausbewohner erkennbar und feststellbar ist, werden sie den Eigentümer (Verwalter) schnellstmöglich über Schäden, insbesondere an Zu- und Abwasserleitungen, Feuchtigkeit im Keller- und Dachbereich, Aufzug und über Schäden an der Heizungsanlage informieren. Spielende Kinder Geräuschbeeinträchtigungen durch spielende Kinder müssen die Mitbewohner hinnehmen.
Wesentlich strenger urteilte dagegen das Landgericht Essen: Wichtig: Wie diese Rechte und Pflichten beschaffen sind, werde ich im Folgenden erläutern. Wie richtig gekündigt wird und welche Fristen für welche Mietverträge gelten: Wie sieht das mit Sonntags aus? wiederholtes Stören der Nachtruhe oder wiederholte Verletzung der Hausordnung. Will der Mieter im obigen Beispiel zum 31. Zeit ist Geld!
Wer bei Vögeln auf Nummer sicher gehen will, muß jedoch seinen kleinen Liebling im Käfig halten. Wer muss das Verschulden nachweisen? Wer muss gegebenenfalls den Zugang der Kündigung beweisen? Wer seine Nachbarn regelrecht einräuchert, begeht laut OLG Düsseldorf eine Ordnungswidrigkeit und muss sogar mit einer Geldbuße rechnen. Wer während seiner Abwesenheit leichtsinnig beziehungsweise fahrlässig Schäden verursacht, kann hinterher natürlich zur Rechenschaft gezogen werden. Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig.
Wirksam wäre allerdings eine Mietvertragsklausel, nach der zum Beispiel die Hundehaltung verboten ist. Wohnfläche - Wohnflächenberechnung: Woran orientiert sich die Höhe des Mietzinses? Wurde die Hausordnung nicht Bestandteil des Mietvertrages, kann der Vermieter einseitig eine Hausordnung erlassen. Zahlungsverzug ist gegeben, wenn der Mieter zwei Monate hintereinander keine oder so wenig Miete zahlt, dass er insgesamt mit einer Monatsmiete im Verzug ist. Zahlungsverzug liegt ebenfalls vor, wenn der Mieter über einen längeren Zeitraum mit zwei Monatsmieten im Verzug ist.